Sie sind hier: > Start                                           
      schwarz-rot-gold   union jack
Die in Neuseeland lebende Künstlerin
Iris McLaughlin verbringt die dortige Winterzeit lieber im deutschen Sommer. Ihre Singer/Songwriter Karierre begann 1976 auf dem ersten Bardentreffen in Nürnberg.
Zwei Jahre später wanderte sie nach Neuseeland aus, wo sie zu einem späteren Zeitpunkt mit ihrer Malerei begann.
Das Lieder Schreiben nahm sie in den letzten Jahren vermehrt wieder auf und setzte ihre musikalischen Ideen zusammen mit den beiden Musikern Werner Tharandt und Christoph Nützel um.

»Ich kann nur über Dinge schreiben, die ich selbst durchlebt habe«.

Ihre Musik ist schwer einzugrenzen. Sie spannt einen Bogen zwischen Bluesnummern und lyrischen Songs. Auch in ihren Coverversionen ist ihr eigener Stil unverkennbar.

Das neue Album „Between The Hemispheres“ ist da !!! Details unter News, Musik und CD.

bandfoto

Präsentation des Debütalbums »Chasing Unicorns« am 04.08.2012 in der
STUDIO LOUNGE
 in Untertrubach.

Valid XHTML 1.0 Transitional     wdglogo      w3ccsslogo